Regeln für Gästeblogger

«Jasmin Joy – The Curvy Traveler» ist meine freiberufliche Seite, die einen Beitrag für Soloreisende und kurvige Frauen in der Gesellschaft bietet. Die Beiträge sollen inspirierend, unterstützend, unterhaltend, interessant, motivierend, amüsant und kurzweilig sein. Genau dein Stil? Dann lass es uns zusammen tun!

Meine Gastfreundschaft hat ein paar Regeln, die du beachten solltest:

  • Originalbeiträge - Kein Recycling! Google mag es nicht, ich mag es auch nicht.
  • Länge - Ein Beiträge hat idealerweise eine Länge von 500-800 Wörtern.
  • Grammatik und Stil - Unabhängig vom Thema; der Artikel soll verständlich sein. Bist du nicht sattelfest, lass deinen Beitrag gegenlesen.
  • Bilder - Schicke 4-5 Fotos und ein Profilbild mit. Keine Bilder, die urheberrechtlich geschützt sind
  • Qualität der Bilder - Instagram-Bilder sind qualitativ eher schlecht. Idealerweise ein unbearbeitetes Bildmaterial oder zumindest im Format 800x600px
  • Sprache - Schreibe so, wie es dir liegt. Wenn du den Beitrag auf Englisch und Deutsch lieferst, umso besser. Ist aber kein Muss.
  • Themen - Mit welchem Thema du bereichern kannst, können wir besprechen. Ansonsten sind Themen wie Reisetipps, Destinationen oder eine besondere Reiseform immer gut.
  • Titel und Untertitel - Schicke mir vorab 3 Titelvorschläge. Nutze Untertitel in deinem Beitrag. Ein neuer Gedanke heisst auch ein neuer Abschnitt.
  • Keine sinnlosen Listen - Eine Aufzählung von Punkten erinnert mich immer an meine Einkaufsliste. Bananen, Joghurt, Müsli…sei kreativ und lass deine Worte fliessen.
  • Erweiterte Promo - Natürlich darf in deinem Beitrag auch die Erwähnung deiner Online-Präsenz nicht fehlen.  Ich werde dich entsprechend auf den sozialen Medien markieren.
  • Weitere Beiträge - Dir hat das Schreiben für meine Seite Spass gemacht? Die Zusammenarbeit verlief reibungslos? Natürlich freue ich mich, wenn du einen weiteren Beitrag vorbereitet hast und diesen ebenfalls veröffentlichen möchtest
  • Deadline - Was wäre die Welt ohne Termine? Auch ich plane für meinen Blog. Vorgeschlagene Veröffentlichungstermine kann ich einhalten, wenn dein Beitrag auch bis zu der abgemachten Frist bei mir eintrifft.
  • Dein Beitrag wird veröffentlicht - Wir besprechen zusammen, wann genau dein Beitrag auf meiner Seite veröffentlicht wird. Ein Link zurück zu meinem Beitrag auf deiner Website oder auf deinen sozialen Medien ist wünschenswert.
  • Dein Vorteil - Vernetzungsmöglichkeiten, Backlinks, Erweitern der Fangemeinde…. Es gibt viele Vorteile, warum du das Angebot eines Gästebeitrages nutzen sollst und darfst
  • Spezielle Wünsche - Dir brennt noch etwas auf der Zunge, dass du geklärt haben möchtest? So individuell wie wir Menschen sind, so individuell kann dein Wunsch sein. Lass uns darüber reden
  • Geld regiert die Welt - Aber nicht auf meiner Seite. Da dies aus freiberuflichen Gründen basiert, biete ich dir keine Entlöhnung für deinen Beitrag an. Eine Veröffentlichung kostet dich keinen einzigen Euro.

Du magst, was du hier gelesen hast? Schick mir deinen Beitrag