Diese Sprachtipps helfen dir auf Reisen weiter

«Bienvenue» und «welcome»: diese Sprachtipps helfen dir weiter

Die ersten Worte in einem fremden Land können erschrecken oder dich willkommen heissen. Sprachprobleme auf Reisen gehören dazu, wie das Salz in der Suppe. Englisch wird oft gesprochen, doch nicht überall. Französisch gehört in dein Repertoire? Très bien! Wie holprig die Sprachbarriere sein kann haben wir alle schon erlebt. Doch wie gehst du damit am besten um? Ich habe dir hier Tipps zusammengestellt

Ich muss gestehen, meine 1. Reise nach Italien habe ich mit gemischten Gefühlen angetreten. Ich war noch keine 18 und bin mit meiner Mutter nach Rimini gefahren. Zu meinem Glück haben dann viele Kellner ein paar deutsche Brocken beherrscht. Sonst wäre ich definitiv verdurstet. Mit den hervorgekramten drei Wörter Wissen habe ich höflich und locker versucht, ein Radler zu bestellen. Das kannte ausserhalb der mir bekannten Dorfkneipe offensichtlich noch keiner. Meine 3 Wörter Wissen bestanden aus «Spaghetti», «Grazie» und «Svizzera»… ich Sprachgenie zu der Zeit. Daher habe ich mir angewöhnt, zumindest die höflichsten Wörter zu lernen. Meine Mama ist dankbar über solchen Anstand.

Unterwegs in Oslo dachte ich auch oft, wie schön so eine Fremdsprache ist. Wonach klingt dieses Norwegisch überhaupt? Sprachprobleme kannst du locker mit einer flotten Geste überspielen. Doch Vorsicht!! Hier gibt es auch Unterschiede.

Vorsicht bei Gesten!

Drei Gesten, die missverstanden werden:

  • Das in der Schweiz übliche Zeichen für «gut gemacht» oder was für Taucher das OK-Zeichen bedeutet ist in Italien eine Körperöffnung. Eine gegensätzliche Bedeutung sondergleichen.
  • Bulgarien ist ein Nicken ein Nein. Ein Daumen hoch ist in arabischen Ländern nicht ok. In der Türkei, habe ich mir sagen lassen, sogar eine Einladung ins Schlafzimmer
  • Du kennst die Geste aus Italien, die wackelnde Hand, wahlweise einige Italiener auch beide Hände? Dies heisst in Israel warten…

Google sei Dank, gibt es immer weniger Missverständnisse. Lange Sätze auswendig lernen? Das ist nicht mehr nötig, wenn die Internetverbindung steht. Ein Übersetzungs-App hilft dir, das Gewünschte zu bestellen. Es gibt auch Übersetzungs-Apps für die Speisekarte. Welche Apps dir unterwegs behilflich sein können, findest du in diesem Beitrag heraus.
Es gibt für den Offline-Gebrauch Reiseführer mit Bildern. Zeige darauf, wenn du statt dem einheimischen Lammkopf lieber einen Gemüseteller möchtest.

Mein Tipp: lerne die höflichsten Wörter wie «Bitte» und «Danke»

Du musst unterwegs kein Sprachgenie sein. Dein Gegenüber nimmt dich auch wahr, wenn du die Sprache nicht beherrschst. Höflich zu sein, ist immer ein guter Eisbrecher.

Das wohl schwierigste Englisch-Wort: Water

ja wie denn nun? Egal, wie ich Wasser in Englisch ausspreche. Mein Schweizer Dialekt schimmert durch. Ein schwacher Trost, denn ich höre oft von anderen Reisenden, dass es ihnen genauso geht. Dann bestelle ich doch lieber eine Coke. Das wird mit Akzent ebenfalls verstanden.

Kaufe dein perfektes Reise-Shirt in meinem Online-Shop

Feiere die einfachen Freuden des Alleinreisens, egal ob im In- oder Ausland. Geniesse die Freiheit, die Welt in deinem eigenen Tempo zu erkunden, ruhige Momente allein zu geniessen und dem Rhythmus deines Herzens auf deiner eigenen Reise der Selbstfindung zu folgen. Bewaffnet mit einem äusserst unabhängigen Sinn für Abenteuer und einem bequemen Shirt wirst du feststellen, dass grossartige Menschen und eine gute Zeit nur ein Lächeln entfernt sind.

Kaufe bei jasminjoy.store
 

Newsletter

Kontakt

Jasmin Joy - The Curvy Traveler
E-Mail: hello©jasminjoy.blog | Kontaktformular
Impressum | Datenschutzbestimmung